Neuigkeiten

05.05.2019

Ausstellungseröffnung im Kleinen Atelierhaus

Zur Eröffnung der Ausstellung „Der Grafiker Hermann Kätelhön“ trafen sich u.a. Norbert Kleine-Möllhoff, Vorsitzender des Kulturausschusses, Lothar Föhse, Sprecher der CDU-Fraktion im Bezirk III sowie Brigitte Harti, Vorsitzende der CDU im Bezirk III und in der Margarethenhöhe. Die Ausstellung zeigt zahlreiche Grafiken von Hermann Kätelhön, einige aus dem Ruhrgebiet, vor allem aus der Welt des Bergbaus, die im Kleinen Atelierhaus präsentiert werden.


04.05.2019

Wahlkampfbeginn im Stadtbezirk

Heute haben einige Ortsverbände im Stadtbezirk mit dem Straßenwahlkampf begonnen. Die CDU Margarethenhöhe stand am Makt auf der Margarethenhöhe und der Ortsverband Altendorf / Frohnhausen informierte die Bürger auf der Altendorfer Straße.


01.04.2019 | CDU Margarethenhöhe

Besuch der Wanderausstellung 2019 „Ganz schön viel Maloche“ des LWL- Industriemuseums

Gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Matthias Hauer besuchten heute Brigitte Harti, Vorsitzende CDU-Margarethenhöhe sowie Horst Hindrichs, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Peter Hülsmann, Beisitzer, die Ausstellung. Die Arbeit in der Industrie und im Haushalt stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Harte Arbeit bestimmten den Alltag in den 50-er Jahren. Viele Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums erinnern sich noch sehr gut daran und können viel dazu beitragen. Sie ist einen Besuch wert.


31.03.2019 | CDU Margarethenhöhe

CDU Margarethenhöhe wählte ihren Vorstand

Mit überwältigender Mehrheit ist der Vorstand bei einer gut besuchten Mitgliederversammlung wiedergewählt worden:
Brigitte Harti wurde als Vorsitzende bestätigt, ebenso Horst Hindrichs als stellvertretender Vorsitzender, Michael Söthe als Schriftführer und Friedhelm Feller als Kassierer. Jürgen Bauer, Andreas Brähler, Dietmar Galla, Nora von der Gathen, Peter Hülsmann und Wilfried Klausmann sind Beisitzer.
Neben der kommenden Europawahl sollen das Nachtigallental und die Sanierung der Margarethenbrücke Schwerpunkte der politischen Arbeit sein.


15.02.2019

CDU OV Altendorf/Frohnhausen hat neuen Vorstand

Auf der Jahreshauptversammlung des neuen CDU Ortsverbandes Altendorf/Frohnhausen am vergangenen Dienstag (12.02.2019) haben die Mitglieder der ehemaligen Ortsverbände Altendorf und Frohnhausen einen gemeinsamen Vorstand gewählt. Die Fusion der beiden Ortsverbände zum 01.01.2019 wurde aus personellen Gründen notwendig.


30.01.2019

Thomas Kufen. Zuhören - Verstehen - Weitermachen

Am vergangenen Montag, 28. Januar, berichtete unser Oberbürgermeister Thomas Kufen von seiner Arbeit seit der Wahl im Jahr 2015. Auf der Veranstaltung "Thomas Kufen. Zuhören - Verstehen- Weitermachen." blickte er knapp 20 Monate vor der nächsten Kommunalwahl mit den Gästen im Parkhaus Hügel auch auf die Themen, die die Stadt in Zukunft bewegen werden. Die CDU Essen-West freut sich darauf, mit dir, lieber Thomas Kufen, in den kommenden Kommunalwahlkampf zu ziehen, sodass du an der Spitze unserer Stadt bleibst.


23.01.2018

Neujahrsempfang des Stadtbezirkes

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder und Freunde der CDU Essen-West,

wir möchten Sie herzlich zum Neujahrsempfang des CDU Stadtbezirkes III - Essen-West am Sonntag, den 04.02.2018 um 11:30 Uhr im Seniorenzentrum Margarethenhöhe (Helgolandring 71, 45149 Es-sen), einladen. Gäste sind herzlich willkommen.
Wie schon bei unseren vergangenen Neujahrsempfängen wird es zu Beginn einen Sektempfang ge-ben. Als Gastredner dürfen wir unseren Oberbürgermeister Thomas Kufen zum Thema „Ausblick auf die Stadtpolitik 2018“ begrüßen.
Für die weitere Planung erbitten wir eine Rückmeldung bis zum 26.01.2018 unter 0201/247 320 oder harti@cdu-essen.de. Geben Sie hierfür bitte Ihren Namen und die Anzahl der Personen an


07.01.2018

CDU besucht Konzert nach Weihnachten



17.12.2017

Gesamtschule Bockmühle: Neubau statt Sanierung

Die CDU Essen-West begrüßt den Vorschlag der Verwaltung, die Gesamtschule Bockmühle neu zu bauen und unterstützt den geplanten Weg.


12.03.2017

Theo Körber führt weiterhin die CDU in Frohnhausen

Auf der Jahreshauptversammlung am vergangenen Dienstag (07.03.2017) wurde der Ratsherr Theo Körber als Vorsitzender der CDU Frohnhausen im Amt bestätigt. Den stellvertretenden Vorsitz übernimmt weiterhin der Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion in der BV III, Lothar Föhse. Der stellv. Vorsitzende der JU Essen-West, Björn Föhse, wurde als Kassierer ebenfalls im Amt bestätigt. Neue Schriftführerin wurde Manuela Rieckhof, die dieses Amt von Silke Wanders übernahm. Silke Wanders ist nun Beisitzerin im neuen Vorstand. Als Beisitzer wurden Irmgard Gross, Dirk Klaus und Willi Schenk wieder gewählt. Neu unter den Beisitzern ist Uwe Rahn. Aus dem Vorstand ausgeschieden ist die langjährige Vorsitzende des Ortsverbandes, Claudia Globisch (zuletzt Beisitzerin), die aus privaten Gründen nicht mehr kandidierte.


Nächste Seite