Neuigkeiten

15.01.2017, 18:47 Uhr

Neujahrsempfang CDU Essen-West

Im Seniorenzentrum Margarethenhöhe begrüßte Brigitte Harti, Vorsitzende der CDU Essen-West und Landtagskandidatin, rund 80 CDU-Mitglieder und Gäste aus der Politik, Verwaltung und den Vereinen im CDU-Bezirk III.

Die Festrede hielt Oberbürgermeister Thomas Kufen. Er berichtete sehr persönlich über die gemachten Erfahrungen seines ersten Jahres im Amt des Oberbürgermeisters. In einer teils launigen, teils ernsten Rede gab er einen Ausblick darüber, was 2017 für unsere Stadt wichtig wird.  Insbesondere wies er darauf hin, dass die Landesregierung erstmals seit 1973 zwar keine neue Schulden mache und 217 Mio. Euro Überschuss erwirtschafte. Allerdings würde das Land auch die 434 Mio. Euro Bundesförderung für Integrationsmaßnahmen nicht an die Kommunen weitergeben. Das mache allein für Essen einen Betrag von rund 12 Mio. Euro aus, der von der Stadt dringend benötigt werde.

Im Anschluss wurden die CDU-Mitglieder Karl Zimmermann (70 Jahre Mitglied), Anna Lejda (60 Jahre) und Hans Berson (40 Jahre) für ihre langjährige Mitgliedschaft in der CDU geehrt. Ein Sektempfang mit einem Imbiss gab Gelegenheit für gute Gespräche und Diskussionen und rundete das Programm ab.